Profiel

Dr. Stella Rouká-Jorißen

Rechtsanwältin-Δικηγόρος


geboren am 7. April 1961 in Kavala, Griechenland, deutsche & griechische Staatsangehörigkeit.

Ausbildung und beruflicher Werdegang:

Rechtswissenschaft an der Universität Athen (1984, 1991)

Frankfurt am Main (Dr. jur. 1993)

Seit 1994 als selbständige Rechtsanwältin in Deutschland und
Griechenland tätig.

Zulassungen:

5/1991 Landgericht Athen

10/1996 – 10/2002 Landgericht Berlin

11/2001 – 10/2002 Oberlandesgericht Berlin

Seit 10/2002 Landgericht Aachen & Oberlandesgericht Köln sowie
Berechtigung, an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten in
Deutschland aufzutreten.

Seit 1995 zugelassene allgemein beeidigte Dolmetscherin und ermäch-tigte Übersetzerin für die griechische Sprache.

Mitglied des Deutschen, des Aachener und des Ausländischen Anwaltvereins e.V., der Rechtsanwaltskammern Athen und Köln, der Deutsch-Griechischen Juristenvereinigung e.V. Hamburg, sowie des Bundesverbandes für Dolmet-scher und Übersetzer (BDÜ).

Veröffentlichungen:

„Das Selbstbestimmungsrecht des Minderjährigen bei ärztlichen Eingriffen“, Peter Lang Verlag, Frühjahr 1996, sowie Veröffentlichungen in den Bereichen deutsch-griechisches Familien-, Immobilien und Erbrecht.

Sprachkenntnisse:

Deutsch, Griechisch, Englisch.